Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Train-the-Trainer: Lernen und Wissensvermittlung

Logo https://wertefabrik.pageflow.io/train-the-trainer-lernen-und-wissensvermittlung

Das Unternehmen ist in einer Branche aktiv, wo sich die Frage nach Erfolg oder Misserfolg sehr stark über die Expertise und das Fachwissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entscheidet. Die Aufgabe besteht darin, dass Know-how effektiv an Kolleginnen und Kollegen zu vermitteln. Schlüsselpersonen sind die internen Trainer des Unternehmens. Mit ihnen und für sie wollten wir eine Verbesserung erzeugen und eine Entwicklung einleiten.

Zum Anfang

> Die Fachschulungen werden schon jahrelang durchgeführt, daher hat sich eine Routine etabliert.
> Diese Routine kann sowohl hilfreich (thematisch) als auch hinderlich (methodisch) sein.
> Die internen Trainer sind untereinander wenig vernetzt.
> Die Aufgabe als Trainer wird „nebenbei“ absolviert > in der Rolle des Fachexperten für das jeweilige Thema.
> Aktuell wird eher „klassisch“ über PowerPoint Präsentationen und eher frontal Wissen vermittelt.
> Es herrscht ein hoher Anspruch in puncto „Vollständigkeit der Information“, Verschlankung und Reduzierung der Trainingsinhalte werden eher kritisch gesehen.

Zum Anfang

Im Stile eines „Jahres-Campus“ wird eine Workshop-Plattform geschaffen, die drei Elemente fördert: Lernen durch Erfahrungsaustausch, Lernen durch Ausprobieren, Lernen durch methodischen Input. Dies alles an einem passenden Ort, der kleine Arbeitsgruppen ermöglicht, Rückzugsmöglichkeiten und einen großen Raum zum zentralen Austausch bereithält. Diese Präsenzveranstaltung einmal im Jahr bildet das Herzstück, Treffpunkt und den Lernort für die Trainer-Community.

Zum Anfang

Vollbild

Ausgehend vom "Jahres-Campus" haben einige Trainer ihr eigenes Konzept überarbeitet, mit neuen Methoden angereichert oder Inhalte überdacht. Zusätzlich sind thematische Arbeitsgruppen entstanden, die in einem größeren Rahmen die Herangehensweise zur Wissensvermittlung verbessern und modernisieren.
Darüberhinaus wird kontinuierlich an den Rahmenbedingungen für eine moderne Lernkultur gearbeitet und - wo nicht selbst beeinflussbar - an die Organisation gespiegelt. Die internen Trainer sind ausgerüstet mit den nötigen Methoden für eine moderne und effektive Wissensvermittlung. Ihre Rolle mit zugehörigem Aufwand ist deutlich aufgewertet und seitens der Organisation unterstützt worden.
Durch diese Gemeinschaft und die entstandene Dynamik können nun neue Themen angegangen werden und die Rolle als interner Wissensvermittler erweitert werden. Eine positive, moderne Lernkultur kann weiter wachsen.

Schließen
Zum Anfang

Mit unserer Veranstaltungsreihe Train-the-Trainer ist es uns gelungen, eine Reihe von Fragen im Themenfeld interne Schulungen neu zu adressieren.
Dabei konzipieren wir HR-seitig – unterstützt durch den wertvollen Input der Wertefabrik – eine sehr zielgruppenorientierte und inzwischen etablierte Veranstaltungsreihe, innerhalb derer die Kolleginnen und Kollegen gemeinsam daran arbeiten, ihr eigenes Schulungsangebot zu professionalisieren und sich auf immer wieder neue Rahmenbedingungen und Zielgruppen einzustellen. Besonderen Fokus legen wir darauf, dass sich die Gruppe im Rahmen der Veranstaltung gut vernetzt, um die vielfältigen Beziehungen auch zwischen den Workshops zu nutzen und gemeinsam an verwandten Themenstellungen zu arbeiten.
Die Wertefabrik leistet für uns dabei einen wertvollen Beitrag, indem sie als kompetenter Ansprechpartner im Trainings- und Schulungsbereich in der Lage ist, neue Methoden und Tools zu vermitteln und durch die professionelle Moderation unserer Schulungsveranstaltung gleichzeitig auch erlebbar macht, welchen Mehrwert exzellente Trainings bei den Teilnehmern erzeugen.
Damit bietet der Workshop mit der Wertefabrik auch gleichzeitig ein spannendes Referenzmodell für erfolgreiche interne Trainings.

Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden